SGS D2 – TSG 08 Roth

Unser erstes Flutlichtspiel wurde pünktlich am 16.10.2020 um 17:30 Uhr gegen die TSG 08 Roth angepfiffen. In der letzten Dämmerung agierte die SGS noch etwas ängstlich nach den vergangenen Pleiten. Schnell jedoch klappten die ersten Spielzüge und wurde in der 4. Minute zum 1:0 belohnt. Zwar gab es noch leichte Wackler in der Abwehr die mit zwei Gegentoren bestraft wurden. Unterm Strich brachten wir das Spiel aber mit 7:2

den höchsten Heimsieges in dieser Saison

nach Hause.

Die Zuschauer skandierten „Raa raa Schwärzlerä!“ und der Trainer war sichtlich zufrieden mit seinen Jungs.

Der Sieg wurde mit Kinderpunsch und Nürnberger Bratwürsten gefeiert, die uns die beiden Damen vom Grill kredenzten. Aktuell führt Julian Gottfried die Torschützenliste mit 4 Treffern an, gefolgt von Noel Blackman-Steger mit 3 Treffern und Christian Albert mit zwei Treffern.

Nächstes Heimspiel am Samstag den 24.10 um 11:30 Uhr, gegen den TSV Georgensgmünd, unseren Tabellennachbarn, der zwei Punkten Rückstand auf uns hat – dann hoffentlich wieder live und Farbe – Euer Rudi Rüssel.