9. Spieltag in der Kreisklasse (12.11.2019)

Sieg mit holpriger Anfangsphase!!!

Krankheitsbeding haben die Trainer ein paar “Junge Wilde” aus der U12 in den Kader berufen. Einer davon war Torwart “Marlon Leitermann“, der sein Können zeigte. Nach einer etwas holpriger Anfangsphase schafften es die Jungs, vor dem Halbzeitpfiff auf 1:2 zu verkürzen. In der zweiten Hälfte drehten sie das Spiel und schickten den SV Rednitzhembach verdient mit einem 3:2 nach Hause. Eine Sensationell Moral hatte die Mannschaft bewiesen.

Zitat von den Trainern: Es war wichtig, nach dem Rückstand nicht einzubrechen. Wir haben nie aufgegeben und immer weitergespielt

Unsere Torschützen:
Richard Steiger zum 1:2
Michael Stöber zum 2:2
Luca Kohout zum 3:2