Am Samstag den 4. Mai spielte die SGS U12 gegen den SV Untereichenbach III. Bei sehr schlechtem Wetter, Dauerregen und nur 3°, mussten sich alle Spieler und auch die Zuschauer vernünftig aufwärmen, um nicht einzufrieren. Trotz dieser widrigen Umstände wurde es ein schönes Fußballspiel, das von beiden Seiten offen gestaltet werden konnte. Zur Halbzeit führte die SGS knapp mit 3:2 und genau so spannend ging die zweite Halbzeit weiter. Die SGS erhöhte auf 4:2, dennoch wurde Unterreichenbach immer stärker und erzielte 12 Minuten vor Schluß das 3:4. Auf beiden Seiten wurden in der Schlußphase noch einige Chancen vergeben, sodaß es beim 4:3 Sieg unserer U12 blieb.