3. Spieltag in der Kreisklasse (28.09.19)

Nach zwei Spiele in der Kreisklasse und null Punkte auf dem Konto musste jetzt der Dreier her.

Anpfiff, der TSV versuchte uns gleich zu Beginn in die eigene Hälfte zu drücken. Geschickt konnten wir uns aber über die Außen lösen und zügig nach vorne spielen. TORRRR in der 7. Spielminute für uns nach einem Eckball von Felix S. auf Tim K., der ihn VOLLEY reinhaute. Neuer Spielstand 0:1. Es dauerte gefühlt eine Ewigkeit bis wir die Führung weiter ausbauen konnten. 21. Spielminute TORRRR Nr. 2 durch unseren Stürmer Max E.

Halbzeit

Der Spielverlauf änderte sich kaum, zügig über unsere schnellen Flügelspieler (Tim. K oder Felix S.) denn Ball in den 16er bringen. Paul A. besetzte das Mittelfeld und war zur Not der 4.Mann in der Abwehr. Wolkersdorf hatte selten die Chance in die Nähe unseres Tores zu kommen. Doch nach der 45. Spielminute stand es auf einmal 1:2 und Wolkersdorf drängte auf den Ausgleich. TORRR durch Paul A. in der 48. Spielminute und wir hatten wieder etwas Luft. Ungeschickt stellten wir uns im eigenem 16er an und verursachten einen (9) Elfmeter. Jonas S. unsere Nummer 1. im Tor sah dem Ball in Ruhe hinterher wir er gefühlt 20 Meter über sein Tor flog.

Geschafft!!!!!!!!!!!!!!!! Die ersten Punkte und die Gewissheit “DIE JUNGS KÖNNEN ES AUCH IN DER ZWEITEN HÄLFTE”.

Die Mannschaft hat ihren STARKEN TEAMGEIST gezeigt. So kann es gerne weiter gehen.

Am 06.10.19 um 10:00 Uhr haben wir die “(SG) TV 48 Schwabach” zu Gast.